Samhain...

...Dieses Fest ist das 4. Mondfest und das letzte des Jahreskreises. Samhain ist das Fest des Rückzugs und der Stille.

Ich lade Sie herzlich ein, mit mir gemeinsam dieses Ritual zu feiern. Diese Abende entstanden aus dem Bedürfnis heraus wieder mehr Rituale zu feiern, Kraft zu tanken, sich mit anderen verbunden zu fühlen, das eigene Herz zum Leuchten zu bringen, im Jahreskreis mitzufließen und besondere Momente in unseren Alltag zu integrieren.

Der Sommer ist nun endgültig vorbei. Die Tage werden immer kürzer und das Leben im Außen verliert mehr und mehr an Bedeutung. Wir schöpfen Kraft aus der Stille und besinnen uns auf unsere Wurzeln. Alles Unwesentliche und Überflüssige stirbt ab und die Natur konzentriert sich auf das Wesentliche. So lasst uns gemeinsam Kraft aus der Stille tanken uns von Überflüssigen trennen und den Samen legen, der zur Wintersonnwende geboren werden darf. Das Rad des Lebens dreht sich weiter, auch wenn es im Außen so aussieht als ob alles stirbt. Es wird ein Mix aus Rituellem, alt Bewerten, neu Entdecktem, Zeit für sich und Zeit mit anderen. Lassen Sie sich überraschen.

Ihre Investition: Ihre Zeit und 35 Euro.

Ich freue mich auf Sie.

Herzliche Grüße,
Manuela Motzel